Dr. Hulda Clark

Dr. Hulda Clark

Dr. Hulda Clark wurde am 18. Oktober 1928 in Rosthern, Saskatchewan, Kanada geboren. 
Sie begann ihr Studium der Biologie an der Universität Saskatchewan welches Sie mit Auszeichnung bestand.

Im Jahr 1958 verlieh die University of Minnesota ihr zusätzlich den Doktor in Physiologie. 
Dr. Clarks Studien konzentrierten sich in der Zeit auf Biophysik und Zellphysiologie.



In den 1960 eröffnete Dr. Hulda Clark eine Praxis zur Ernährungsberatung in Ergänzung zu Ihrer Forschung an der Universität von Indiana. 

Als die Bundesforschungsfonds 1974 geschlossen wurden, eröffnete Dr. Clark eine private Ernährungsberatung und erwarb an dem Clayton College of Natural Health einen Naturheilkunde-Abschluss.

Sie erforschte die Verwendung von Kräutern, ätherischen Ölen, orthomolekulare Therapie und Frequenztherapie zur Behandlung von Krankheiten.

Dr. Clarks unabhängige Forschung brachte sie dazu, die Beziehung zwischen Mikroorganismen wie Parasiten, Bakterien, Viren und Schadstoffen sowie Schwermetallen, Lösungsmitteln und Radioaktivität im Zusammenhang mit ihren Auswirkungen auf den menschlichen Körper zu untersuchen. Sie stellte fest, das jeder schwerkranke Organismus hohe parasitäre Belastungen aufwies.

Clark probierte die parasitären Beslastungen mit Ihrer wichtigste Entdeckung zu behandelt - dem Zapper nach Dr. Hulda Clark. Es handelt sich bei dem Zapper um ein kleines batteriebetriebenes Gerät welches mit einer Rechteckfrequenz im positiven Offset zwischen 32- 34 Khz arbeitet. Das Gerät wurde von Dr. Hulda Clark zur Bekämpfung von Parasiten benutzt und eingesetzt. Zusätzlich erfand Calrk auch das Opens external link in new windowSyncrometer. Das Syncrometer ermöglichte es Menschen auf eine Vielzahl von Parasiten und Giftstoffen hin zu testen. Auf den dadurch gewonnenen Erkenntnissen baut ihre umfangreiche, ganzheitliche Therapie.

Im Laufe der Zeit hat Dr. Hulda Clark sieben Bücher über Ihre Arbeiten veröffentlicht. Das bekannteste Werk ist das Buch „Heilung ist möglich“. Dr. Hulda Clark stab im Alter von 80 Jahren am 3 September 2009. Sie setzte mit Ihren Arbeiten und Geräten einen Meilenstein auf einem spannenden Gebiet der Wissenschaft und lud andere ein, ihre Forschung, Experimente und Entdeckung zu ergänzen und zu verbessern.

Die Anwendung des Zappers bei gesundheitlichen Beschwerden ersetzt weder den Besuch eines Arztes noch rechtfertigt sie den Abbruch einer bestehenden Behandlung! Die Wirksamkeit des Zappers ist nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute nicht zu beweisen. Eine Wirkung ist laut Schulwissenschaftlichen Kriterien nicht möglich. Wir betonen, dass wir keine Heilwirkungen versprechen können. Die getroffenen Aussagen beruhen auf Recherchen im deutschen und internationalen Raum. Bitte beachten Sie unseren Rechtshinweis.

Rechtshinweis:

Die Anwendung unserer Produkte bei gesundheitlichen Beschwerden ersetzt weder den Besuch eines Arztes noch rechtfertigt sie den Abbruch einer bestehenden Behandlung! Die Ergebnisse die erzielt werden sind nach wissenschaftlichen Kriterien bis heute nicht zu beweisen. Eine Wirkung ist daher laut Schulwissenschaftlichen Kriterien nicht möglich. Wir betonen, dass wir keine Heilwirkungen versprechen können. Die getroffenen Feststellungen beruhen auf unseren Erfahrungswerten und Recherchen im deutschen und internationalen Raum.
Bitte beachten Sie unseren Opens external link in new windowRechtshinweis.

Teslaplatten
TESLAPLATTEN®

Nutzen Sie die Urkraft des Universums mit
Nikola Teslas vergessener...

ZUM SHOP

Vita-Zellen
VITA-ZELLEN®

Für Ihre
Gesundheit.
Erleben Sie
VitaZellen® -Wasser...

ZUM SHOP

Zapper - Hulda Clark
CLARK-ZAPPER

Die einzigartige Entdeckung der Wissenschaftlerin
Dr. Hulda Clark...

ZUM SHOP