02171 - 345153

Servicezeit: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

02171 - 345153Servicezeit: Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Die Teslaplatte®

Ein einfaches Hilfsmittel mit großer Wirkung.

Das Original wird heute noch seit über 40 Jahren von TeslaVital® hergestellt. Teslaplatten sind energetische Hilfsmittel die uns helfen, unsere feinstoffliche Energie wieder zu erhöhen und ins Gleichgewicht zu bringen.


Die Platten gibt es in 8 Farben. Sie sind farbig gekennzeichnet um die einzelnen Themenbereiche voneinander zu unterscheiden.

Die ersten 7 Farben (purpur bis rot) beziehen sich auf die 7 Chakren des menschlichen Körpers. Die 8. Farbe ist schwarz und wird speziell zum Aura- und Strahlenschutz eingesetzt.


Oft wenn wir angeschlagen oder schlapp sind ist auch unser Energiekörper davon in Mitleidenschaft gezogen. Stress und negative Empfindungen wirken sich direkt negativ auf unseren Energiekörper aus. Die Teslaplatte® kann uns hier helfen und den Energiekörper wieder zu steigern und in Einklang bringen.

Der Energie Körper basiert auf diversen Energielaufbahnen (Meridiane) und energetischen Zentren (Chakren). Störungen dieser können sich vom energetischen Körper weiter auswirken. Die Teslaplatte® kann eingesetzt werden um solche energetischen Störungen zu beheben. Jede Teslaplatte® verfügt zusätzlich zu den energetischen Grundeigenschaften über ein individuelles Chakrenfrequenzspektrum. Dieses besteht aus unzählige feinstoffliche Frequenzen die auf das einzelne Chakra und deren zugeordneten Bereiche abgestimmt sind.

Beispiel: Die rote Teslaplatte® steht für das Wurzelchakra. Das Wurzelchakra hat Eigenschaften auf emotionaler Ebene, die für Lebenswille, Sicherheit und Geborgenheit stehen. Auf der körperlichen Ebene wird das Chakra unter anderem den Nebennieren zugeordnet. Mit diesem Wissen und der Hilfe von Teslaplatten können wir für einen einwandfreien Energiefluss sorgen und unseren Energiekörper auf natürliche Weise stärken.

 

Aufbau der Teslaplatte®

Energetische Grundeigenschaft:
Jede Teslaplatte verfügt über die gleiche energetische Grundeigenschaft Lebewesen, Wasser oder Lebensmittel zu energetisieren (siehe Anwendungsbeispiel). Die Farbe der Platte spielt hierbei keine Rolle. Die Grundeigenschaft zum Energetisieren ist bei allen Teslaplatten gleich. Zusätzlich verfügt die Teslaplatte® noch über eine Zusatzeigenschaft (Chakrenfarbe oder schwarz) die sich anhand der Farbe unterscheiden lässt.


Zusatzeigenschaft
:
Der menschliche Energiekörper verfügt über 7 Hauptenergiezentren die sogenannten Chakren. Jedem Chakra wird eine Farbe zugeordnet und ein körperlicher Bezug welcher mit Organen Drüsen etc. verknüpft ist. Die Zusatzeigenschaften können anhand der Farben unterschieden werden.



Die Teslaplatte® verfügt zusätzlich zu der energetischen Grundeigenschaft über ein individuelles Chakrenfrequenzspektrum was beim gezielten arbeiten zum Einsatz kommt. Dieses besteht aus unzähligen feinstofflichen Frequenzen, die auf das jeweilige Chakra und den zugeordneten Bereich abgestimmt sind. Zu den Informationen gehören: Spezifische Informationen für das Chakra sowie Informationen aus der indischen, chinesischen sowie aus der Homöopathischen Lehre. 


 

 

Weitere Themen zu Teslaplatten

Die rote Teslaplatte® ist für das Wurzelchakra. Dieses Chakra liegt am unteren Ende der Wirbelsäule auf Höhe des Steißbeins. Seine Aufgabe...

 

Schützen Sie sich vor äußeren Einflüssen mit dem TeslaVital® Chip! Hochfrequente Strahlung von Handys, WLAN und Co. stören die biologische ...

 

Seit über 40 Jahren wird die original Teslaplatte® von TeslaVital® hergestellt und weiterentwickelt. Grundlage für jede Teslaplatte® ist ...

 

Wasser kann durch eine Teslaplatte® energetisiert und feinstofflich belebt werden.
 Nehmen Sie ein Glas Wasser und stellen Sie es für 2-3 Minuten...

 

 

Teslaplatten

Rechtshinweis:
Bei Teslaplatten® ist die Wirksamkeit nach schulwissenschaftlichen Kriterien bis heute nicht zu beweisen. Nach den Erkenntnissen der Schulwissenschaft existieren feinstoffliche Energien auf denen viele alternative Verfahren basieren nicht. Eine Wirkung ist daher laut Schulwissenschaftlichen Kriterien nicht möglich. Bitte beachten Sie unseren Rechtshinweis.