Vita-Einhandruten®

Einhandruten sind geeignet um Verträglichkeiten zu testen z.B. von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medikamenten, Bachblüten, Kosmetika oder zum Auffinden von Störzonen. 

Erfolg und Präzision der Ergebnisse sind vor allem von einer hochwertigen Einhandrute abhängig. Die Firma VitaLation® hat seit über 20 Jahren Erfahrung im Bau von Einhandruten und steht für höchste Qualität. Jede Vita-Einhandrute® ist ein Kunstwerk, das in Handarbeit in Deutschland gefertigt wird. ... mehr...
Vita-Einhandruten®

Vita-Einhandruten® für Anfänger und...

Zubehör

Erweitern Sie den Einsatz Ihrer VitaEinhandrute mit...

Bücher

Weiterführende Lektüre zum Arbeiten mit der Vita-Einhandrute.



Arbeiten mit Einhandruten

Die richtige Grifftechnik:

Nehmen Sie die VitaEinhandrute locker in die rechte Hand (Linkshänder in die linke Hand). Alle fünf Finger sollten dabei Kontakt mit dem Griff haben.

Einahndruten Anleitung Grifftechnik
Wichtig ist, dass beide Füße des Testers vollständig den Boden berühren, d.h. Sie sollten dabei geerdet sein. Die Rutenausschläge sollten nicht größer als 10 bis 15 cm Durchmesser haben, da die Antenne bei zu starken Ausschlägen verbiegen oder sogar abbrechen kann.


Positionen der Rute

Es gibt zwei Positionen, wie die VitaEinhandrute in der Hand gehalten werden kann: die I-Position und die O-Position.

Einhandruten - Anleitung

Die I-Position ist gut geeignet für eingfache Fragen, die mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können. Wichtig ist dabei die richtige Fragetechnik. Formulieren Sie die Frage laut oder in Gedanken. Sie muss so klar formuliert werden, dass es nur "Ja" oder "Nein" als Antwort gibt.

Beispiel:
Halten Sie die Rute in I-Position über ein Mittel und fragen Sie:
Richtig: Soll ich dieses Mittel drei Mal am Tag nehmen?
Falsch:  Soll ich dieses Mittel nehmen oder ein anderes?

Tipp:
Bevor Sie fragen, überlegen Sie sich die Frage erst einmal genau
nur "Ja" oder "Nein" sein kann. 

Auf-Ab-Schwingung steht im Allgemeinen für "JA"
Einahndrute Anleitung JA


Rechts-Links-Schwingung steht im Allgemeinen für "NEIN"

Einhandrute - Nein
Die O-Position eignet sich besonders gut für den "Beziehungstest".
Hierbei wird getestet, in welcher Beziehung Tester und Objekt zueinanderstehen, eine Position, die vor allem bei der Austestung von Unverträglichkeiten zum Einsatz kommt.

Auf-Ab-Schwingung steht im Allgemeinen für "Verträglich/ Wird benötigt".

Beziehungstest Einahndrute JA

Rechts-Links-Schwingung steht für "Unverträglich / Wird nicht benötigt".
Einhandrute Bezeihungstest


Keine Schwingung bedeutet, dass die Beziehung sich neutral verhält.


Einahdnrute Neutral Bezeihungstest

Eichen von Einhandruten

Sie haben ein Gluten-Unverträglichkeit und möchten Ihre Lebensmittel testen?
Nur unsere Profi Einhandruten Gold/ Silber lassen sich Eichen und sind für dieses System ausgelegt.

Beispiel:
Eichen auf Gluten-Unverträglichkeit Nehmen Sie ein neutrales Probenfläschchen und befüllen Sie es mit Gluten-haltigem Weizen. Schrauben Sie das Fläschchen in die Probenkammer des Griffs ein. Die Rute ist nun auf Gluten geeicht. Sie können jetzt alle Lebensmittel auf Gluten testen, indem Sie die Rute in der I-Position über das Lebensmittel halten. Schwingt die Rute hoch - runter (JA) ist Gluten enthalten und Sie sollten dieses Lebensmittel meiden. Die Rute lässt sich auf alle möglichen Stoffe und Frequenzen eichen. Wichtig ist, dass Sie neue unbenutzte Probenfläschchen für jede neue Probe verwenden um das Ergebnis nicht zu verfälschen und Stoffe zu mischen.

Rechtshinweis
Bei vielen alternativen Methoden ist die Wirksamkeit nach aktuellen wissenschaftlichen Kriterien bis heute nicht zu beweisen. Dies gilt auch für VitaEinhandruten®. Wir distanzieren uns von jeglichen Heilaussagen oder Versprechen. Eine Verwendung zur Behandlung von Krankheiten oder gemäß dem Medizinproduktgesetz wird von uns ausdrücklich untersagt und ist nicht vorgesehen. Für die Benutzung und die Wahl der richtigen Anwendung ist der Nutzer verantwortlich.